Anerkannte Diplomausbildung

“TherapeutIn in tiefenpsychologisch-analytischer Hypnose (GTH)”

Anerkannte Diplomausbildung

“Therapeut in Tiefenpsychologisch- Analytischer Hypnose (GTH)”

Voraussetzung: Diplom zum Seminarleiter Autogenes Training (mind. 150 Stunden)

Seminare, die mit ein * versehen sind, gelten auch als Weiterbildungsseminare für ASCA und EMR-Therapeuten. Wir bitten in einem solchen Fall um Vorabinformation, damit eine Teilnahmebescheinigung rechtzeitig ausgestellt werden kann.

GESAMTDAUER DER AUSBILDUNG (1 Stunde = 60 Minuten), ca. 320 Stunden exkl. Diplomarbeit und Prüfungszeit. Nach Abschluss der Ausbildung besteht eine Weiterbildungspflicht von mindestens 16 Stunden pro Kalenderjahr.

    • Theorie:204 Stunden
    • Praxis: 60 Stunden praktisches Üben in Arbeitsgruppen
    • Lehranalyse: diese ist vom Alter des Studenten abhängig
    • Heimstudium
    • Prüfung: Verfassen einer Diplomarbeit (siehe separate Richtlinien) Mündliche Prüfung, Dauer ca. 2 Stunden. Theorie und Präsentation der Diplomarbeit, praktisches Vorführen einer Hypnose (Einleitung und Rückführung)
    • Diese Ausbildung zum Diplom “TherapeutIn in tiefenpsychologisch-analytischer Hypnose GTH” dauert ca. 1,5 Jahre.

Seminare

    • *Einführung in die Hypnose (24 Stunden)
    • Phasenlehre I (30 Stunden)
    • Phasenlehre II (30 Stunden)
    • Fokalanalyse – KIP (16 Stunden)
    • Symbolik II (8 Stunden)
    • Andere therapeutische Techniken (16 Stunden)
    • *Gesprächsführung (16 Stunden)
    • Zusammenfassung der H.I.T.T.© und Abgrenzung zu anderen Schulen (16 Stunden)
    • Hypnodrama, Psychodrama, Monodrama, Rollenspiel (16 Stunden)
    • Entwicklungspsychologie II (16 Stunden)
    • Spirituelle Psychologie in der H.I.T.T.© (16 Stunden)

Die Diplomausbildung beinhaltet die Grundzüge der psychologischen und tiefenpsychologischen Therapie und Hypnosetechniken in Theorie und Praxis.

Die Ausbildung wird ergänzt durch obligatorische Teilnahme an Arbeitsgruppen sowie einer eigenen Lehranalyse bei speziell ausgebildeten GTH-Therapeuten. Die Dauer der Lehranalyse vom Alter und der Lebensgeschichte des Kandidaten abhängig.

Sie wird verteilt in ca.:

2 Blöcke zu 4 Tagen
+ 1 Block zu drei Tagen
+ 7 Blöcke zu 2 Tagen.

Das Ausbildungsprogramm finden Sie hier >

Alle Termine finden Sie hier >

Kursorte

  • Atemschule Männedorf, Gufenhaldenweg 4, 8708 Männedorf
  • Klinik Wollmarshöhe (D) am Bodensee
  • Als Mitglied der GTH Schweiz sind sie zudem berechtigt auch bei der GTH Deutschland Seminare zu besuchen.

Investition

Die Inhalte der Seminare finden Sie hier >

Alle Termine finden Sie hier >

Kursorte

– Atemschule Männedorf, Gufenhaldenweg 4, 8708 Männedorf

– Klinik Wollmarshöhe (D) am Bodensee

– Als Mitglied der GTH Schweiz sind sie zudem berechtigt auch bei der GTH Deutschland Seminare zu besuchen.

Wiederholer und GTH-Mitglieder erhalten einen Preisnachlass.

Für weitere Information stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung >

Diplomausbildung: “Therapeut für Tiefenpsychologisch Analytische Hypnose (GTH)”

CHF 6340
  • Inkl. Skripte Und Prüfungskosten
  • Exkl. Kosten Für Kost Und Logis Klinik Wollmarshöhe
  • Zzgl. Arbeitsgruppen, 3 Tage À 6 Stunden Obligatorisch