Hier finden sie die Termine zu unseren Arbeitsgruppen

“SeminarleiterIn Autogenes Training”

Anerkannte Dimplomausbildung

SEMINARREFERENTTERMIN
Autogenes Training UnterstufeClaudia Manzini-Egger12.11.16 / 13.11.16
HirnphysiologieJochen Beckmann17.12.16 / 18.12.16
ArbeitsgruppeAnjo Malicet-Scheidler21.01.17
Grundlagen der TiefenpsychologieAndrea Wernicke11.02.17 / 12.02.17
Symbolik 1 (1 Tag)
ATU Leitsatzbildung (1 Tag)
Jochen Beckmann11.03.17 / 12.03.17
Medizinische Aspekte (Auswärts – Achtung, 4 Tages-Seminar)Klinik WollmarshöheVoraussichtlich April 2017
ArbeitsgruppeAnjo Malicet-Scheidler06.05.17
Grundlagen der PsychologieJochen Beckmann10.06.16 / 11.06.16
Techniken zur Gruppenleitung/Suggestionen, Unterschiede zwischen Fremd- und SelbsthypnoseUlrike Korn08.07.16 / 09.07.16
Erkennung von psychischen StörungenAndrea Wernicke26.08.17 / 27.08.17
Autogenes Training OberstufeJochen Beckmann23.09.17 / 24.09.17
Tiefenpsychologische Entwicklungspsychologie IClaudia Manzini-Egger11.11.17 / 12.11.17
ArbeitsgruppeClaudia Manzini-Egger09.12.16
PrüfungPrüfungskommission27.01.18 / 28.01.18

Seminare “Ausbildung HypnosetherapeutIn”

SEMINAREREFERENTTERMIN
Prüfung Prüfungskommission04.06.16 (Samstag)
Kosten:
CHF 245.—pro Tag für Mitglieder der GTH Schweiz
CHF 280.— pro Tag für Nichtmitglieder der GTH Schweiz
Ausbildung, Anmeldung, Information: Anjo Malicet-Scheidler, E-Mail: info@gth.ch

Zusammenfassung: ausbildungsrelevante Informationen

“HypnosetherapeutIn in tiefenpsychologisch- analytischer Hypnose (GTH)”
Voraussetzung: Diplom zum Seminarleiter Autogenes Training (mind. 150 Stunden)
GESAMTDAUER DER AUSBILDUNG (1 Stunde = 60 Minuten), ca. 320 Stunden exkl. Diplomarbeit und Prüfungszeit. Nach Abschluss der Ausbildung besteht eine Weiterbildungspflicht von mindestens 16 Stunden pro Kalenderjahr.

  • Theorie:204 Stunden
  • Praxis: 60 Stunden praktisches Üben in Arbeitsgruppen
  • Lehranalyse: diese ist vom Alter des Studenten abhängig
  • Heimstudium
  • Prüfung: Verfassen einer Diplomarbeit (siehe separate Richtlinien) Mündliche Prüfung, Dauer ca. 2 Stunden. Theorie und Präsentation der Diplomarbeit, praktisches Vorführen einer Hypnose (Einleitung und Rückführung)
  • Diese Ausbildung zum Diplom “TherapeutIn in tiefenpsychologisch-analytischer Hypnose GTH” dauert ca. 1,5 Jahre.

Die Diplomausbildung beinhaltet die Grundzüge der psychologischen und tiefenpsychologischen Therapie und Hypnosetechniken in Theorie und Praxis.
Die Ausbildung wird ergänzt durch obligatorische Teilnahme an Arbeitsgruppen sowie einer eigenen Lehranalyse bei speziell ausgebildeten GTH-Therapeuten. Die Dauer der Lehranalyse ist vom Alter und der Lebensgeschichte des Kandidaten abhängig.
Voraussetzung der ASCA für die Anerkennung der Hypnosetherapie umfasst eine medizinische Grundausbildung und 450 Ausbildungsstunden in Hypnosetherapie. Die GTH schult im Kontext der Hypnosetherapie. Die medizinische Grundausbildung ist eine separate Leistung, die nicht von der GTH Schweiz angeboten wird.
Gesamtkosten der
Diplomausbildung: “Therapeut für tiefenpsychologisch analytische Hypnose (GTH)”

inkl. Skripte und Prüfungskosten CHF 6’340.-
exkl. eigene Lehranalyse pro Stunde je nach Lehranalytiker
zzgl. Arbeitsgruppen, 10 Tage à 6 Stunden sind obligatorisch CHF 140.-/Tag

Ratenzahlung ist möglich.
Seminar-Anmeldung, Ausbildung, Information: Anjo Malicet-Scheidler, E-Mail: info@gth.ch

“Weiterbilden – weiterkommen”

Seminare

Alle Seminare, die mit ein * versehen sind, gelten auch als Weiterbildungsseminare für ASCA und EMR-Therapeuten.
Wir bitten in einem solchen Fall um Vorabinformation, damit eine Teilnahmebescheinigung rechtzeitig ausgestellt werden kann.

SEMINAREREFERENTTERMIN
Grundlagen der Tiefenpsychologie
Dr. Andrea Wernicke
23.01.16 / 24.01.16
Grundlagen der Psychologie
Vivienne Rauber
12.03.16 / 13.03.16
Symbolik 1 (1 Tag)
ATU Leitsatzbildung (1 Tag)
Jochen Beckmann
02.04.16 / 03.04.16
Techniken zur Gruppenleitung/Suggestionen,
Unterschiede zwischen Fremd- und Selbst-
hypnose
Ulrike Korn28.05.16 / 29.05.16
Tiefenpsychologische Entwicklungspsychologie IUlrike Korn03.09.16 / 04.09.16
Ausbildung, Anmeldung, Information: Anjo Malicet-Scheidler, E-Mail: info@gth.ch
+ SeminarleiterIn Autogenes Training

“SeminarleiterIn Autogenes Training”

Anerkannte Dimplomausbildung

SEMINARREFERENTTERMIN
Autogenes Training UnterstufeClaudia Manzini-Egger12.11.16 / 13.11.16
HirnphysiologieJochen Beckmann17.12.16 / 18.12.16
ArbeitsgruppeAnjo Malicet-Scheidler21.01.17
Grundlagen der TiefenpsychologieAndrea Wernicke11.02.17 / 12.02.17
Symbolik 1 (1 Tag)
ATU Leitsatzbildung (1 Tag)
Jochen Beckmann11.03.17 / 12.03.17
Medizinische Aspekte (Auswärts – Achtung, 4 Tages-Seminar)Klinik WollmarshöheVoraussichtlich April 2017
ArbeitsgruppeAnjo Malicet-Scheidler06.05.17
Grundlagen der PsychologieJochen Beckmann10.06.16 / 11.06.16
Techniken zur Gruppenleitung/Suggestionen, Unterschiede zwischen Fremd- und SelbsthypnoseUlrike Korn08.07.16 / 09.07.16
Erkennung von psychischen StörungenAndrea Wernicke26.08.17 / 27.08.17
Autogenes Training OberstufeJochen Beckmann23.09.17 / 24.09.17
Tiefenpsychologische Entwicklungspsychologie IClaudia Manzini-Egger11.11.17 / 12.11.17
ArbeitsgruppeClaudia Manzini-Egger09.12.16
PrüfungPrüfungskommission27.01.18 / 28.01.18
+ HypnosetherapeutIn H.I.T.T.®

Seminare “Ausbildung HypnosetherapeutIn”

SEMINAREREFERENTTERMIN
Prüfung Prüfungskommission04.06.16 (Samstag)
Kosten:
CHF 245.—pro Tag für Mitglieder der GTH Schweiz
CHF 280.— pro Tag für Nichtmitglieder der GTH Schweiz
Ausbildung, Anmeldung, Information: Anjo Malicet-Scheidler, E-Mail: info@gth.ch

Zusammenfassung: ausbildungsrelevante Informationen

“HypnosetherapeutIn in tiefenpsychologisch- analytischer Hypnose (GTH)”
Voraussetzung: Diplom zum Seminarleiter Autogenes Training (mind. 150 Stunden)
GESAMTDAUER DER AUSBILDUNG (1 Stunde = 60 Minuten), ca. 320 Stunden exkl. Diplomarbeit und Prüfungszeit. Nach Abschluss der Ausbildung besteht eine Weiterbildungspflicht von mindestens 16 Stunden pro Kalenderjahr.

  • Theorie:204 Stunden
  • Praxis: 60 Stunden praktisches Üben in Arbeitsgruppen
  • Lehranalyse: diese ist vom Alter des Studenten abhängig
  • Heimstudium
  • Prüfung: Verfassen einer Diplomarbeit (siehe separate Richtlinien) Mündliche Prüfung, Dauer ca. 2 Stunden. Theorie und Präsentation der Diplomarbeit, praktisches Vorführen einer Hypnose (Einleitung und Rückführung)
  • Diese Ausbildung zum Diplom “TherapeutIn in tiefenpsychologisch-analytischer Hypnose GTH” dauert ca. 1,5 Jahre.

Die Diplomausbildung beinhaltet die Grundzüge der psychologischen und tiefenpsychologischen Therapie und Hypnosetechniken in Theorie und Praxis.
Die Ausbildung wird ergänzt durch obligatorische Teilnahme an Arbeitsgruppen sowie einer eigenen Lehranalyse bei speziell ausgebildeten GTH-Therapeuten. Die Dauer der Lehranalyse ist vom Alter und der Lebensgeschichte des Kandidaten abhängig.
Voraussetzung der ASCA für die Anerkennung der Hypnosetherapie umfasst eine medizinische Grundausbildung und 450 Ausbildungsstunden in Hypnosetherapie. Die GTH schult im Kontext der Hypnosetherapie. Die medizinische Grundausbildung ist eine separate Leistung, die nicht von der GTH Schweiz angeboten wird.
Gesamtkosten der
Diplomausbildung: “Therapeut für tiefenpsychologisch analytische Hypnose (GTH)”

inkl. Skripte und Prüfungskosten CHF 6’340.-
exkl. eigene Lehranalyse pro Stunde je nach Lehranalytiker
zzgl. Arbeitsgruppen, 10 Tage à 6 Stunden sind obligatorisch CHF 140.-/Tag

Ratenzahlung ist möglich.
Seminar-Anmeldung, Ausbildung, Information: Anjo Malicet-Scheidler, E-Mail: info@gth.ch

+ Weiterbildungen

“Weiterbilden – weiterkommen”

Seminare

Alle Seminare, die mit ein * versehen sind, gelten auch als Weiterbildungsseminare für ASCA und EMR-Therapeuten.
Wir bitten in einem solchen Fall um Vorabinformation, damit eine Teilnahmebescheinigung rechtzeitig ausgestellt werden kann.

SEMINAREREFERENTTERMIN
Grundlagen der Tiefenpsychologie
Dr. Andrea Wernicke
23.01.16 / 24.01.16
Grundlagen der Psychologie
Vivienne Rauber
12.03.16 / 13.03.16
Symbolik 1 (1 Tag)
ATU Leitsatzbildung (1 Tag)
Jochen Beckmann
02.04.16 / 03.04.16
Techniken zur Gruppenleitung/Suggestionen,
Unterschiede zwischen Fremd- und Selbst-
hypnose
Ulrike Korn28.05.16 / 29.05.16
Tiefenpsychologische Entwicklungspsychologie IUlrike Korn03.09.16 / 04.09.16
Ausbildung, Anmeldung, Information: Anjo Malicet-Scheidler, E-Mail: info@gth.ch

Anmeldung zur Ausbildung