Anerkannte Diplomausbildung

“SeminarleiterIn Autogenes Training (GTH)”

Die Diplomausbildung im autogenen Training, AT umfasst ca. 1 Jahr mit ca.

8 Wochenendblöcken zu 2 Tagen
+ 1 Wochenendblock zu 4 Tagen
+ ein Block zu 1 Tag
Je Wochenende 16 Unterrichtsstunden.
Zur praktischen Vertiefung des Inhaltes besuchen Sie als TeilnehmerInnen mindestens drei Arbeitsgruppentage à 6 Stunden. Das erlernte Wissen führt Sie mit dem Bestehen einer schriftlichen Abschlussarbeit sowie der mündlichen und praktischen Prüfung zum Erhalt Ihres hoch qualifizierten anerkannten Diploms.

GESAMTDAUER DER AUSBILDUNG (1 Stunde =  60 Minuten): 193 Stunden exkl. Diplomarbeit und Prüfungszeit. Nach Abschluss der Ausbildung besteht eine Weiterbildungspflicht von mindestens 16 Stunden pro Kalenderjahr.

Theorie: 175 Stunden

Praxis: 18 Stunden praktisches Üben in geleiteten Arbeitsgruppen

Prüfung: Schriftliche Prüfungsarbeit (ca. 20 bis 30 Seiten), Mündliche Prüfung, Dauer ca. 3 Stunden. Die erste Hälfte Theorie, die zweite Hälfte Vorzeigen der Übungen und des Leitens von Gruppen.

Seminare, die mit ein * versehen sind, können auch als Weiterbildungsseminare für ASCA und EMR-Therapeuten geltend gemacht werden. Bitte im gegebenen Fall Vorabinfo an uns.

SEMINARE

    • *Autogenes Training Unterstufe (16 Stunden)
    • *Autogenes Training formelhafte Vorsatzbildung (8 Stunden)
    • *Möglichkeiten und Techniken der Selbsterfahrung (8 Stunden)
    • *Hirnphysiologie (16 Stunden)
    • *Grundlagen der Psychologie (16 Stunden)
    • *Grundlagen der Tiefenpsychologie (16 Stunden)
    • Symbolik 1 (8 Stunden)
    • Autogenes Training Oberstufe (16 Stunden)
    • *Techniken zur Gruppenleitung (8 Stunden)
    • *Suggestionen, Unterschiede zwischen Fremd- und Selbsthypnose (8 Stunden)
    • *Erkennung von psychischen Störungen (16 Stunden)
    • Medizinische Aspekte (23 Stunden)
    • *Entwicklungspsychologie I (16 Stunden)
    • *Wahlseminar: Progressive Muskelrelaxation (16 Stunden)

Die Inhalte der Seminare finden Sie hier >

Alle Termine finden Sie hier >

Kursorte

– Atemschule Männedorf, Gufenhaldenweg 4, 8708 Männedorf

– Klinik Wollmarshöhe (D) am Bodensee

– Als Mitglied der GTH Schweiz sind sie zudem berechtigt auch bei der GTH Deutschland Seminare zu besuchen.

Seminarleiterin Autogenes Training (Gth):

CHF 5960
  • Inkl. Skripte Und Prüfungskosten
  • Exkl. Kosten Für Kost Und Logis Klinik Wollmarshöhe
  • Zzgl. Arbeitsgruppen, 3 Tage À 6 Stunden Obligatorisch